EDV und Beruf / Kursdetails

191-56420 SAP Debitorenbuchhaltung

Beginn 16.05.2019
Kursgebühr 360,00 €
Dauer 2 Termine
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlernen die grundlegenden Prozessschritte der Debitorenbuchhaltung. Die Schulung zeigt Tipps und Tricks anhand eines durchgängigen Musterfalls, den sie selbst am PC bearbeiten, damit in Zukunft die Debitorenbuchhaltung routiniert erledigt werden kann.

Seminarvoraussetzungen:
Erforderliches Wissen: PC-Kenntnisse, Finanzbuchführung (Grundlagen)
Empfohlenes Wissen: Grundkenntnisse in der Handhabung des SAP Systems,
Xpert Business Finanzbuchführung 2 (keine Voraussetzung)

Seminarinhalte:
- Bearbeitung der Debitoren Stammdaten
- Rechnungen und Gutschriften buchen
- Stornierungen von Belegen
- Ausgleich von Belegen
- Kundenzahlungen (Teilzahlungen, Restposten)
- Reporting
- Mahnprogramm
- Korrespondenz
- Integrierte Prozesse mit Anzahlungsanforderungen
- Periodenabschluss Bewertung von Forderungen, Umgliederung von Forderungen

Abschluss:
Original SAP-Teilnahmebestätigung

Bitte beachten Sie, dass dieser Kurs eine Kooperationsveranstaltung ist. Das Bildungsunternehmen alfatraining bietet in Zusammenarbeit mit Xpert Business praxisorientierte SAP-Anwendertrainings an. Als Schulungspartner der SAP für standardisierte Anwenderschulungen qualifiziert alfatraining Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit modernen Lernmethoden und neuester Technik für den heutigen Arbeitsmarkt. Der Präsenzunterricht über Videotechnik erfolgt im Bildungszentrum von alfatraining.

Die Kurse finden im Bildungszentrum in der Friedrichstraße 13 in 70174 Stuttgart statt.

Bitte finden Sie sich am ersten Tag um 8:00 Uhr an Ihrem alfatraining-Standort ein, damit wir Ihnen die Räumlichkeiten und Ihren Arbeitsplatz zeigen können, bevor der Unterricht um 8:30 Uhr beginnt. Der Unterrichtstag endet um 15:35 Uhr.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:


Alex Ries

Alexander Ries
07071 5603-37
E-Mail schreiben