EDV und Beruf / Kursdetails

191-56100 Souverän, wertschätzend und zielorientiert kommunizieren

Beginn 18.05.2019
Kursgebühr 79,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Sophie Tahmasebi

Optimieren Sie Ihre Kompetenz in schwierigen Gesprächssituationen, bauen Sie Ihre kommunikativen Fähigkeiten aus und gewinnen Sie Souveränität im Umgang mit Gesprächspartner/innen in Ihrem Privat- und oder Berufsleben.
Sie stehen in den unterschiedlichsten Situationen oftmals vor dem gleichen Problem: Ihnen entgleitet im Gespräch die Gesprächsführung, wenn es darum geht, dem Gesprächspartner/innen eine für Ihn negative Nachricht zu übermitteln. Ihr Gegenüber reagiert darauf emotional und Sie wissen dabei oft nicht weiter. In diesem Seminar werden Sie ausgewählte und wirkungsvolle Methoden aus dem Neurolinguistischen Programmieren und der Gewaltfreien Kommunikation kennenlernen, die sie sofort praktisch anwenden können um Herausforderungen im privaten und beruflichen Feld meistern zu können.
Ziele und Inhalte:
Denkmodelle der Kommunikationswissenschaft
Missverständnisse und ihre Ursachen verstehen lernen
Eigenes Kommunikationsverhalten ergründen
Eine Verbesserung der Kommunikation anstreben


Stimmen aus den vergangenen Kursen:
"Mir hat der Kurs einige neue Ansätze gegeben, die ich in meinen Alltag übernehmen möchte."
"Tolle Dozentin, sehr einfühlsam. Sie bringt eindrückliche Beispiele, hat ein gutes Sachwissen. Ich fühlte mich gut aufgenommen, gut informiert, gut geführt und fand die Methoden sehr effektiv. Danke!"




Kursort

vhs, Raum 015

Katharinenstraße 18
72072 Tübingen

Termine

Datum
18.05.2019
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
Katharinenstraße 18, vhs, Raum 015



Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:


Alex Ries

Alexander Ries
07071 5603-37
E-Mail schreiben