/ Kursdetails

211-10329 Whatsapp und Co: Extremistische Inhalte und deren strafrechtliche Folgen

Livestream in der Reihe "gut informiert - gut geschützt"

Beginn: 14.07.2021
Kursgebühr: ohne Gebühr
Dauer: 1 Termin
Kursleitung:

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Anne-Catherine Hausch-Häcker

Wie selbstverständlich nutzen Kinder und Jugendliche neben Erwachsenen Messengerdienste wie WhatsApp und viele wurden darin schon mit extremistischen Inhalten konfrontiert. Und oft werden solche Nachrichten, ohne darüber nachzudenken, weitergeleitet, wodurch sich der Absender strafbar machen kann.  Kriminaloberkommissarin Anne-Catherine Hausch-Häcker klärt darüber auf, wann Nachrichten strafrechtlich relevant sind und wie man sich richtig verhält.


Ein Livestream in der Reihe "Gut informiert – gut geschützt. Vorträge zur Kriminalprävention" in Kooperation mit dem Referat Prävention des Polizeipräsidiums Reutlingen.





Termine

Datum
Mi., 14.07.2021
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Online-Seminar,



Kursort

Online-Seminar




Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:


Dr. Patricia Ober

Patricia Ober
07071 5603-31
E-Mail schreiben