Gesellschaft / Kursdetails

191-90003S Ausstellung: Wahlkämpferinnen - 10 Frauen und ihr Kampf ums Recht

Beginn 12.04.2019
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 15 Termine
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Im Januar 1919 fand in Deutschland zum ersten Mal eine Wahl zum Reichstag statt, bei der Frauen das allgemeine Wahlrecht gleich den Männern ausüben durften. Am 19. Februar 1919 hielt Marie Juchacz als erste weibliche Abgeordnete im Reichstag eine Rede. Der Weg zum Wahlrecht und damit zur formalen staatsbürgerlichen Gleichheit war ein langer und mühsamer Weg. In der Ausstellung werden zehn Frauen vorgestellt, die sich in der Zeit vom 18. bis ins 20. Jahrhundert für die Rechte der Frauen einsetzten und aktiv für das Wahlrecht kämpften. Sie stammen aus Frankreich, Großbritannien, den USA und Deutschland. Die Frauenrechtlerinnen in diesen Ländern, in denen verschiedene politische Ausgangssituationen herrschten und in denen sich jeweils eigene Protestformen entwickelten, standen aber dennoch miteinander in Kontakt und beeinflussten sich gegenseitig.
Alle zehn Frauen – Clara Zetkin, Hedwig Dohm, Olympe de Gouges, Marie Juchacz, Emmeline Pankhurst, Alice Paul, Louise Otto-Peters, Elizabeth Cady Stanton und Mary Church Terrell – stehen auch im Kontext eines bis heute andauernden Kampfes um gleiche Rechte und Chancen. Das Frauenwahlrecht war für die Stimmrechtsaktivistinnen wichtiger Bestandteil auf dem Weg zu einer rechtlichen und faktischen Gleichstellung der Geschlechter. Sie kämpften ebenso für den gleichen Zugang von Frauen zur schulischen und universitären Bildung und zu allen Berufen sowie für eine Änderung des Ehe- und Familienrechts.
Die Ausstellung entstand in Kooperation des Stadtmuseums mit der Stabsstelle für Gleichstellung und Integration der Universitätsstadt Tübingen und dem Runden Tisch „100 Jahre Frauenwahlrecht“.

Ausstellungsdauer: 12.04.2019-06.05.2019,
vhs, Cafeteria

Öffnungszeiten der Ausstellungen
Mo bis Fr: 08:30 bis 21:00 Uhr
Wochenende: 09:00 bis 17:00 Uhr

An den Wochenenden und in den Ferienzeiten gelten möglicherweise eingeschränkte Öffnungszeiten. Bitte
erkundigen Sie sich vor Ihrem Besuch telefonisch bei der Anmeldung unter Tel.: 07071 5603-29.
9:00-21:00 Uhr, ab Fr, 12.04.
29 Termine, ohne Gebühr
vhs, Cafeteria, EG



Keine Anmeldung notwendig.

Kursort

vhs, Cafeteria

Katharinenstraße 18
72072 Tübingen

Termine

Datum
12.04.2019
Uhrzeit
09:00 - 21:00 Uhr
Ort
Katharinenstraße 18, vhs, Cafeteria
Datum
15.04.2019
Uhrzeit
09:00 - 21:00 Uhr
Ort
Katharinenstraße 18, vhs, Cafeteria
Datum
16.04.2019
Uhrzeit
09:00 - 21:00 Uhr
Ort
Katharinenstraße 18, vhs, Cafeteria
Datum
17.04.2019
Uhrzeit
09:00 - 21:00 Uhr
Ort
Katharinenstraße 18, vhs, Cafeteria
Datum
23.04.2019
Uhrzeit
09:00 - 21:00 Uhr
Ort
Katharinenstraße 18, vhs, Cafeteria
Datum
24.04.2019
Uhrzeit
09:00 - 21:00 Uhr
Ort
Katharinenstraße 18, vhs, Cafeteria
Datum
25.04.2019
Uhrzeit
09:00 - 21:00 Uhr
Ort
Katharinenstraße 18, vhs, Cafeteria
Datum
26.04.2019
Uhrzeit
09:00 - 21:00 Uhr
Ort
Katharinenstraße 18, vhs, Cafeteria
Datum
29.04.2019
Uhrzeit
09:00 - 21:00 Uhr
Ort
Katharinenstraße 18, vhs, Cafeteria
Datum
30.04.2019
Uhrzeit
09:00 - 21:00 Uhr
Ort
Katharinenstraße 18, vhs, Cafeteria

Seite 1 von 2