/ Kursdetails

201-10910V Chinesische Aktivitäten in Afrika

Beginn 14.07.2020
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Gabriele Forst, M.A.

Chinesische Schriftzeichen und Unternehmen findet man in Afrika überall.
Seit der Jahrhundertwende sind die Handelsbeziehungen zwischen Afrika und China stetig gewachsen.
China ist heute für Afrika der wichtigste Handelspartner. Afrika ist für China ein riesiger Absatzmarkt, ebenso spielt es eine wichtige Rolle für die Rohstoffsicherung Chinas. Die Politologin und Redakteurin, Gabriele Forst, wird über das Thema sprechen und war für Recherchen 2019 auf dem afrikanischen Kontinent unterwegs.
Der Vortrag findet in Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg statt.



Keine Anmeldung notwendig.

Termine

Datum
Di., 14.07.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
vhs, Saal, Katharinenstraße 18, 72072 Tübingen



Kursort

vhs, Saal

Katharinenstraße 18
72072 Tübingen

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:


Dr. Patricia Ober

Patricia Ober
07071 5603-31
E-Mail schreiben