/ Kursdetails

181-10922V Der Dialekt in Tübingen und Umgebung

Beginn 07.06.2018
Kursgebühr ohne Gebühr
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Rudolf Bühler

In Tübingen und Umgebung schwätzt man Schwäbisch, das ist klar. Doch woher kommen eigentlich die verschiedenen Dialekte und wie erforscht man sie? Und schwätzt man wirklich noch Schwäbisch oder stirbt der Dialekt jetzt nicht irgendwann aus? Diese und weitere Fragen zu unserer gesprochenen Sprache sind Forschungsgegenstand am Ludwig-Uhland-Institut der Uni Tübingen, wo mit Unterstützung des Wissenschafts- und Kultusministeriums sowie des Fördervereins Schwäbischer Dialekt e.V. die Sprache in Baden-Württemberg und die Alltagsgeschichte im Land erforscht werden.



Keine Anmeldung notwendig.

Kursort

vhs, Saal

Katharinenstraße 18
72072 Tübingen

Termine

Datum
07.06.2018
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Katharinenstraße 18, vhs, Saal