/ Kursdetails

192-10204V Digitale Beteiligung an der Stadtentwicklung: Teilhabe oder Ausgrenzung?

Beginn 08.10.2019
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Podiumsgespräch mit Welf Schröter vom Forum Soziale Technikgestaltung
Es wird viel gesprochen über die digitale Gesellschaft. Wir schauen uns an, welche Möglichkeiten Tübinger Bürger/-innen haben, sich digital einzubringen. Was ist für eine verbindliche Beteiligung nötig? Wie wird Teilhabe ermöglicht und Ausgrenzung vermieden?
Die Veranstaltung ist Teil der Reihe " Mehr Teilhabe durch Digitalisierung?", die sich von Oktober 2019 bis April 2020 an mehreren Abenden mit unterschiedlichen Veranstaltungsformaten mit der Teilhabe der Bürger/-innen in der digitalen Stadtgesellschaft in Tübingen beschäftigt. Ziel der Reihe ist es herauszufinden, ob die Digitalisierung Menschen in prekären Lebenslagen mehr Teilhabe ermöglicht oder vielleicht m Gegenteil durch einen "digitalen Graben" Ausgrenzung noch vertieft: Dehalb: mehr Teilhabe durch Digitalisierung?
Eine Kooperation vom Tübinger Arbeitslosentreff e.V. (TAT) mit der Hirsch Begegnungsstätte für Ältere e.V. und der vhs Tübingen.
Ort: Hirsch Begegnungsstätte für Ältere e.V., Cafeteria im 2. OG, Hirschgasse 9



Keine Anmeldung notwendig.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
08.10.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort