/ Kursdetails

182-10208V Digitaler Nachlass

Zu Lebzeiten schon gut vorbereitet sein!

Beginn 12.02.2019
Kursgebühr ohne Gebühr
Dauer 1 Termin
Kursleitung Andreas Konitzer

Vor der Zeit von Laptop und Smartphone war der Nachlass eines Menschen geprägt durch anfassbare Besitztümer, Verträge bei Firmen und Versicherungen, schriftliche Abonnements von Zeitschriften etc.; bei einem Todesfall lagen solche Vorgänge schriftlich vor und konnten von den Erben bereinigt werden. Durch die Digitalisierung sind viele Aspekte hinzu gekommen, die schwieriger zu fassen sind: Fotos oder Videos liegen in der Cloud, Social Media Profile und Webseiten im Irgendwo, Kundenkonten und Online-Abonnements erfordern Zugriffscodes und Passwörter. Wie und wem vermache ich das? Gut ist es, sich schon frühzeitig um den eigenen digitalen Nachlass zu kümmern. Der Vortrag behandelt die Aspekte der Digitalen Nachlassregelung zu Lebzeiten und gibt praktische Tipps und Handreichungen für die Verwaltung und Übergabe Ihres digitalen Erbes.



Keine Anmeldung notwendig.

Kursort

vhs, Saal

Katharinenstraße 18
72072 Tübingen

Termine

Datum
12.02.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Katharinenstraße 18, vhs, Saal