/ Kursdetails

172-10512 Ehegattentestamente

Beginn 25.10.2017
Kursgebühr 9,40 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Sascha Straub

Die meisten Ehepartner, die überhaupt ein Testament errichten, errichten ein gemeinschaftliches Testament. Besonders beliebt ist das sog. Berliner Testament, in dem sich beide Ehepartner wechselseitig zu Alleinerben einsetzen und ihre Kinder zu Schlusserben des längerlebenden Ehegatten. Allerdings sind die damit verbundenen erbrechtlichen und erbschaftsteuerlichen Nachteile kaum bekannt. Im Kurs wird erläutert, was bei der Abfassung von Ehegattentestamenten zu beachten ist, welche Möglichkeiten bestehen und welche Gefahren lauern. Angesprochen sind alle, die sich über Gestaltungsmöglichkeiten durch Ehegattentestamente näher informieren wollen.




Kursort

vhs, Raum 112

Katharinenstraße 18
72072 Tübingen

Termine

Datum
25.10.2017
Uhrzeit
20:15 - 21:45 Uhr
Ort
Katharinenstraße 18, vhs, Schulungsraum 112