/ Kursdetails

191-10152 „Europa als Rechtsraum“ – Ein Abend mit Europaminister Guido Wolf

Beginn 18.03.2019
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Der Landkreis Tübingen führt im Zusammenhang mit den Kommunalwahlen und der Europawahl zwei Veranstaltungsreihen („Wählen hat Wert“ und „Europa ist mehr“) durch. Mit den damit verbundenen Veranstaltungen möchte der Landkreis vor allem junge Menschen ansprechen. Im Rahmen der Reihen soll insbesondere das Wahlrecht als Errungenschaft unserer Gesellschaft herausgestellt werden, die erst erkämpft werden musste. Wer um den Wert des Wählens weiß, der kann verantwortungsvoll damit umgehen. Hier spielen junge Menschen eine zentrale Rolle – auf kommunaler Ebene und auch im Hinblick auf die Zukunft Europas.
Am Montag, 18. März 2019 kommt Guido Wolf, baden-württembergischer Minister für Justiz und Europa um 20 Uhr ins Sparkassen-Carré Tübingen. Nikos Andreadis (Rhetorikseminar der Eberhard-Karls-Universität Tübingen) wird mit Minister Wolf über „Europa als Rechtsraum“ sprechen. Landrat Joachim Walter beleuchtet die kommunale Seite Europas. Zu Gast sind Schülerinnen und Schüler der Wilhelm-Schickard-Schule, die im Rahmen ihres Demokratie-Projekts Fragen an den Minister und an Landrat Walter vorbereitet haben. Auch können aus dem Publikum Fragen gestellt werden.
Der Vortrag ist Teil der Veranstaltungsreihe „Europa ist mehr“. Die Veranstaltung ist kostenfrei, um Anmeldung unter kultur@kreis-tuebingen.de wird gebeten. Informationen zu dieser und weiterer Veranstaltungen finden sich unter www.kreis-tuebingen.de



Anmeldung s. Text

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
18.03.2019
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort