/ Kursdetails

191-10220 Fördermittelgewinnung für die Vereinsarbeit

Beginn 27.02.2019
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Torsten Schmotz

Das Seminar bietet verantwortlichen Personen im Verein eine Basisqualifizierung zur Gewinnung von Fördermitteln. Sie erhalten zuerst einen Überblick über den Fördermarkt, wie z.B. die Förderung durch Stiftungen, Lotteriemittel, private Förderfonds, Nutzung von europäischen Förderprogrammen, öffentliche Förderung auf kommunaler, Landes- und Bundesebene. Im weiteren Verlauf geht es um die Fördermittelgewinnung in der Praxis, wie der Konzeption von Förderprojekten, Recherche von passenden Finanzierungsmöglichkeiten, Antragstellung, Budgetplanung und die Abwicklung von Förderprojekten. Außerdem erfahren Sie welche strategischen und organisatorischen Voraussetzungen für die erfolgreiche Fördermittelakquise wichtig sind.
Sie können für diese Veranstaltung Bildungszeit bei Ihrem Arbeitgeber beantragen und von der Arbeit freigestellt werden.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung oder spätestens am Kurstag die Art Ihres Engagements an.
Die Veranstaltung ist Teil der Reihe: Fit fürs Engagement - Informationen und Weiterbildung für Vereine und Initiativen.
Die einzelnen Seminare sind für Ehrenamtliche und freiwillig Engagierte aus Vereinen, Initiativen und anderen Bereichen in Tübingen offen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, sofern nicht extra angegeben. Alle Seminare sind kostenfrei und finden barrierefrei in der vhs Tübingen oder den angegebenen Orten statt. Die Seminare werden von der Universitätsstadt Tübingen, der Beauftragten für Bürgerengagement organisiert und finden in Kooperation mit der vhs Tübingen statt.
Weitere Informationen: www.tuebingen.de/buergerengagement




Kursort

vhs, Raum 112

Katharinenstraße 18
72072 Tübingen

Termine

Datum
27.02.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Katharinenstraße 18, vhs, Raum 112