/ Kursdetails

182-10245 Idealismus und Engagement auf neuen Wegen

Coaching und Tipps fürs Entwickeln, Planen und Gestalten eigener Projekte

Beginn 14.02.2019
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Paul Schlegl
Ideen stehen am Anfang. Sie begeistern und rufen nach Umsetzung. Damit daraus attraktive Projekte entwickelt werden können, sind einige Fragen zu bedenken:
- Wie können erreichbare Ziele formuliert werden?
- Welche konkreten Aufgaben und Schritte sind zu beachten?
- Wie gelingt Teamarbeit?
- Was kann getan werden, damit ein Vorhaben nicht zu komplex wird?
An diesem Abend verschaffen wir uns einen Überblick über relevante Bereiche der Projektarbeit (z.B. Veranstaltungen und Aktionen planen). Im Mittelpunkt stehen aber die Fragen und Anliegen der Teilnehmer, die Gelegenheit zu Beratung und Coaching erhalten

Bitte geben Sie bei der Anmeldung die Art Ihres Engagements an.

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe:

Fit fürs Engagement
Informationen und Weiterbildung für Vereine und Initiativen

Die einzelnen Seminare sind für Ehrenamtliche und freiwillig Engagierte aus Vereinen, Initiativen und anderen Bereichen in Tübingen offen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, sofern nicht extra angegeben. Alle Seminare sind kostenfrei und finden barrierefrei in der vhs Tübingen oder den angegebenen Orten statt. Die Seminare werden von der Universitätsstadt Tübingen, der Beauftragten für Bürgerengagement organisiert und finden in Kooperation mit der vhs Tübingen statt.

Weitere Informationen: www.tuebingen.de/buergerengagement



Dieser Kurs ist bereits ausgebucht. Möchten Sie sich auf der Warteliste eintragen oder über Alternativen beraten lassen? Melden Sie sich einfach in unserem Anmeldesekretariat unter 07071 5603-29.

Kursort

vhs, Raum 112

Katharinenstraße 18
72072 Tübingen

Termine

Datum
14.02.2019
Uhrzeit
18:00 - 21:30 Uhr
Ort
Katharinenstraße 18, vhs, Raum 112