/ Kursdetails

202-10120V Infektionskrankheiten – die Geschichte einer 'Bedrohung'?

Beginn: 24.11.2020
Kursgebühr: ohne Gebühr
Dauer: 1 Termin
Kursleitung: Irene Poczka

Infektionskrankheiten haben die Geschichte der Menschheit begleitet. Seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert versprachen Medizin und Bakteriologie die Beseitigung der Infektionskrankheiten für alle Zeit. Doch nach dem massenhaften Einsatz von Antibiotika ab Mitte des 20. Jahrhunderts traten immer häufiger antibiotikaresistente Erreger auf. In jüngster Zeit werden Infektionskrankheiten erneut als Bedrohung wahrgenommen, was sich u.a. in Plänen der Bundesregierung für den Pandemie-Fall ausdrückt. Der Vortrag will durch die historische Perspektive den Blick auf die Gegenwart schärfen, um sich dann aktuellen Fragen zuwenden.
Anmeldung erforderlich.




Termine

Datum
Di., 24.11.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
vhs, Saal, Katharinenstraße 18, 72072 Tübingen



Kursort

vhs, Saal

Katharinenstraße 18
72072 Tübingen

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:


Dr. Patricia Ober

Patricia Ober
07071 5603-31
E-Mail schreiben