/ Kursdetails

192-20120V Nur eine stolze Frau? Staunen über Orgeluse

Beginn 13.10.2019
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Rolf Vollmann
Christoph Schönbeck

Eine der erstaunlichsten Frauen in den großen europäischen Versromanen des Mittelalters ist Orgeluse aus Wolfram von Eschenbachs "Parzival", in Chretiens Fragment gebliebenem "Perceval" heißt sie Orgueilleuse. Sie ist unermesslich reich durch einen Liebhaber, der keiner sein durfte, wurde dann eines Ehemanns beraubt durch einen, den sie hasst, und sucht jetzt einen Mann, der imstande wäre, sie zu rächen, und tapfer und beständig genug für ihre Liebe. Und so findet Gawan sie, dieser Ritter fürs Glück der Welt, der große Freund Parzivals, der den Gral sucht - still sitzt sie unter einem Baum, besieht sich in einem Spiegel, und die ganze Welt bewegt sich um sie ...
Rolf Vollmann erkundet in seiner Lesung eine Romangestalt, die zumeist als schöne gefühlskalte Frau verstanden wurde, deren Selbständigkeit und Eigenwilligkeit aber ein fast modernes Frauenbild kreiert.
Musikalisch umrahmt wird die Lesung von Kathryn Döhner (Geige) und Christoph Schönbeck (Gitarre/Kontrabass)



Keine Anmeldung notwendig.

Kursort

vhs, Saal

Katharinenstraße 18
72072 Tübingen

Termine

Datum
13.10.2019
Uhrzeit
11:00 - 12:30 Uhr
Ort
Katharinenstraße 18, vhs, Saal