/ Kursdetails

202-10253 Pflegeversicherung

Wissenswertes und hilfreiche Tipps

Beginn: 11.11.2020
Kursgebühr: 0,00 €
Dauer: 1 Termin
Kursleitung:

Günther Schwarz, Evangelische Gesellschaft Stuttgart e.V., Fachberatung Demenz
Einen Antrag auf Leistungen zur Pflegeversicherung zu stellen ist leicht und sollte lieber zu früh als zu spät gestellt werden. Pflegebedürftig zu sein beginnt nach dem heute gültigen Verständnis bereits dann, wenn ein Mensch im Alltag Anleitung benötigt und in seiner Selbständigkeit eingeschränkt ist. Dazu gehören z.B. auch Schwierigkeiten dabei seine sozialen Kontakte zu pflegen. Kann man sich darauf verlassen, dass die Einstufung in einen Pflegegrad (1-5) durch den Medizinischen Dienst richtig erfolgt? Kann man diese Einstufung gegebenenfalls selbst überprüfen oder vorab schon einschätzen? Bereits ab Pflegegrad 2 gibt es vielerlei Leistungen durch die Pflegeversicherung. Einige davon sind wenig bekannt, obwohl sie vielfältig genutzt werden können. Zu alle diesen Fragen und Themen informiert der Abend und es können ebenso weitere Fragen gestellt werden.
Der Vortrag ist eine Kooperation zwischen dem Nonnenmacher-Haus und der Volkshochschule Tübingen




Termine

Datum
Mi., 11.11.2020
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
vhsonline 201, Katharinenstraße 18, 72072 Tübingen



Kursort

vhsonline 201

Katharinenstraße 18
72072 Tübingen

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:


Dr. Patricia Ober

Patricia Ober
07071 5603-31
E-Mail schreiben