/ Kursdetails

212-10345 Rechtsirrtümer im Verbraucheralltag

Kursdaten:
1 Termin, Do., 21.10.2021, 19:00-20:30 Uhr
ohne Gebühr, Anmeldung notwendig, Zoom Online-Seminar
Kursleitung: Aaron Fundinger

Wie steht es um meine Rechte, wenn ich einen Vertrag persönlich im Geschäft abschließe? Wie sieht es bei Verträgen im Internet, am Telefon, an der Haustüre aus? Ein kürzlich gekauftes Produkt geht plötzlich kaputt – was tun? Welche Rechte Sie als Verbraucher bei Einkauf und Reklamation sowie beim Abschluss von Verträgen rund um die Themen Telekommunikation, Reise und Freizeit haben, erklärt Ihnen Aaron Fundinger von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg in diesem Online-Seminar. Erfahren Sie, welche Ansprüche Sie gegenüber Händlern und Herstellern haben, wie Sie diese geltend machen können und worauf Sie achten sollten, um Kostenfallen und Fallstricke zu vermeiden.

Das Projekt "Verbraucherbildung für Familien und Erwachsene in Baden-Württemberg" wird vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg gefördert und von der Evangelischen Landesarbeitsgemeinschaft der Familien-Bildungsstätten in Württemberg und dem Volkshochschulverband Baden-Württemberg durchgeführt.







Termine

Datum
Do., 21.10.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Zoom Online-Seminar,



Kursort

Zoom Online-Seminar




Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:


Carolin Schmid

Carolin Schmid
07071 5603-35
E-Mail schreiben