/ Kursdetails

191-90002V Vernissage: Atomwaffen ächten

Beginn 05.07.2019
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Albert Schweitzer und das internationale Bündnis gegen Atomwaffen mahnen
Die Ausstellung zeigt zum einen Albert Schweitzer in seinem seit 1957 auch öffentlichen unermüdlichen Eintreten für eine Ächtung der Atomwaffen, dies auch im Austausch mit Persönlichkeiten seiner Zeit wie Dag Hammarskjöld, Bertrand Russell, Linus Pauling, Pablo Casals oder Albert Einstein. Zugrunde liegt die 2017 im Antikriegsmuseum Berlin gezeigte Ausstellung des Albert Schweitzer-Zentrums in Frankfurt "Mein Wort an die Menschen", Schweitzers ethisches Vermächtnis ein Jahr vor seinem Tod ( 1964 ). Zum anderen ist bis in die Gegenwart führendes Bildmaterial der internationalen Vereinigung der Ärzte gegen den Atomkrieg (IPPNW) zu sehen. Die Vereinigung ist Mitglied in dem weltweiten Bündnis gegen Atomwaffen ICAN, das 2017 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurde.
In Kooperation mit der Friedensmahnwache Tübingen, dem Friedensplenum/Antikriegsbündnis Tübingen e.V. und der IPPNW - Deutsche Sektion der Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges / Ärzte in sozialer Verantwortung e.V., Regionalgruppe Tübingen.

Vernissage: Fr, 05.07., 19:00 Uhr
mit einem Vortrag von Reinhardt Seibert, Pfarrer i. R., 1975 in Nairobi Mitbegründer von Ohne Rüstung Leben (ORL) Stuttgart
Caféteria, vhs-Gebäude

Ausstellungsdauer: 05.07.-08.08.2019
vhs, EG

Öffnungszeiten der Ausstellungen
Mo bis Fr: 08:30 bis 21:00 Uhr
Wochenende: 09:00 bis 17:00 Uhr

An den Wochenenden und in den Ferienzeiten gelten möglicherweise eingeschränkte Öffnungszeiten. Bitte
erkundigen Sie sich vor Ihrem Besuch telefonisch bei der Anmeldung unter Tel.: 07071 5603-29.



Dieser Kurs ist bereits ausgebucht. Möchten Sie sich auf der Warteliste eintragen oder über Alternativen beraten lassen? Melden Sie sich einfach in unserem Anmeldesekretariat unter 07071 5603-29.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
05.07.2019
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort