/ Kursdetails

191-10158 Wahlen unter Lebensgefahr

Beginn 21.03.2019
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Redaktionsmitglieder von tünews INTERNATIONAL
Dass wir in Deutschland ein freies, allgemeines und gleiches Wahlrecht haben, erscheint als Selbstverständlichkeit. Für dieses Recht und seine Wahrnehmung müssen heutzutage Menschen in anderen Staaten kämpfen und sterben. Mitglieder der Redaktion von tünews INTERNATIONAL beschreiben und illustrieren bei der Veranstaltung, wie es um das Wählen in Afghanistan, Syrien, dem Irak, dem Iran, Somalia oder Nigeria heutzutage steht. Sie berichten dabei aus eigener Erfahrung oder von Erzählungen aus ihren Herkunftsländern.
Der Vortrag ist Teil der Veranstaltungsreihe „Wählen hat Wert“. Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet in der Glashalle des Landratsamtes Tübingen statt, Wilhelm-Keil-Str. 50, 72072 Tübingen. Um formlose Anmeldung unter kultur@kreis-tuebingen.de wird gebeten.



Anmeldung s. Text

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
21.03.2019
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort