/ Kursdetails

201-10031 Web-Talk: Datenschutz in Zeiten von Corona.

Wie viel Zugriff auf unsere Daten darf der Staat in Krisen-Zeiten haben?

Beginn 08.05.2020
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Corona macht es möglich: Um die sozialen Kontakte möglicher Infizierter herauszufinden, gibt die Telekom die Bewegungsdaten ihrer Nutzer*innen an das Robert-Koch-Institut weiter. So kann nachvollzogen werden, ob die bisher ergriffenen Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung wirken. Der Landesdatenschutzbeauftragte von Baden-Württemberg, Dr. Stefan Brink, sieht die Maßnahme kritisch: „Deshalb müssen wir jetzt die Debatte führen und uns fragen: Ist die Gefahr so groß, dass wir das Recht auf den Schutz unserer Daten aushebeln wollen?“ Diese Frage müsse die Gesellschaft klären, damit die Politik die richtigen Antworten geben könne. „Wir befinden uns derzeit nicht in einer Situation, in der die Verwaltung nicht mehr an geltendes Recht gebunden wäre.“ Steht die informationelle Selbstbestimmung im Wettstreit mit dem Schutz unserer Gesundheit?


   Web-Talk Referenten: Dr. Stefan Brink, Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit in Baden-Württemberg und Thomas Staehelin, +zone | Research, Berlin


   Moderatorinnen: Dr. Katja Friedrich, Referentin, Politische Bildung online, Bayerische LpB / Sabine Keitel, LpB Baden-Württemberg


   Kooperationspartnerin: Nadja Graeser,Evangelische Erwachsenen- und Familienbildung in Württemberg (EAEW)


Diskutieren Sie mit!


Zugangslink: elearning-politik.adobeconnect.com/freiheit

Sie geben den Link ein und treten  als Gast in den Kursraum ein. Im Kursraum verfolgen Sie die Statements und stellen schriftlich über einen Chat Ihre Fragen, die live beantwortet werden. Sie können auch mit einem Pseudonym in den Kursraum eintreten.


Der Web-Talk wird aufgenommen und kann auch nach der Live-Veranstaltung über die Homepage der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg eingesehen werden.


Eine Veranstaltung der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, der Evangelischen Erwachsenen- und Familienbildung in Württemberg und der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit.



Keine Anmeldung notwendig. Sie können über den Zugangslink direkt teilnehmen.

Termine

Datum
Fr., 08.05.2020
Uhrzeit
16:00 - 17:00 Uhr
Ort
vhs online 099, Katharinenstraße 18, 72072 Tübingen



Kursort

vhs online 099

Katharinenstraße 18
72072 Tübingen

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:


Dr. Patricia Ober

Patricia Ober
07071 5603-31
E-Mail schreiben