Gesellschaft
Was hält unsere Gesellschaft zusammen?


Geht ein Riss durch unsere Gesellschaft? Seit ihrer Gründung 1947 bringt die Volkshochschule Tübingen Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen und Ansichten zusammen. Interkulturalität, Integration und Inklusion sind fester Bestandteil ihres Leitbildes und ihrer Arbeit als Bildungsinstitution. Bildung verbindet Menschen und trägt so zum Zusammenhalt der Gesellschaft bei. Das Programmangebot des Fachbereichs Gesellschaft ist breit gefächert: historische, politische, psychologische, philosophische und religionswissenschaftliche Themen gehören ebenso dazu wie Länderkunde, Informationen über die Region, Globales Lernen, Natur und Technik, interkulturelles Leben und Lernen, bürgerschaftliches Engagement und Verbraucherbildung.

Die Veranstaltungen im Fachbereich Gesellschaft sind darauf ausgerichtet, durch offenen Gedankenaustausch in sachlichen und kontroversen Diskussionen und mit kreativen Methoden gemeinsam Kenntnisse und Hintergrundinformationen zu erarbeiten, zu reflektieren und dadurch neue Handlungsperspektiven zu eröffnen.

Aktuelles zur Kursteilnahme:
Ab Mittwoch, 17. November 2021, gilt in Baden-Württemberg die Corona-Alarmstufe. Das bedeutet für unseren Kursbetrieb:
Der Zutritt zu unseren Kursen ist nur noch für geimpfte/genesene Teilnehmende möglich (2G). Lediglich für Kurse im Freien ist ein PCR-Test ausreichend.
Schwangere/Stillende/Jugendliche bis einschließlich 17 Jahren (die nicht mehr zur Schule gehen) müssen zur Teilnahme an Kursen einen aktuellen negativen Schnelltest vorweisen.
.

Gesellschaft



Was hält unsere Gesellschaft zusammen?


Geht ein Riss durch unsere Gesellschaft? Seit ihrer Gründung 1947 bringt die Volkshochschule Tübingen Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen und Ansichten zusammen. Interkulturalität, Integration und Inklusion sind fester Bestandteil ihres Leitbildes und ihrer Arbeit als Bildungsinstitution. Bildung verbindet Menschen und trägt so zum Zusammenhalt der Gesellschaft bei. Das Programmangebot des Fachbereichs Gesellschaft ist breit gefächert: historische, politische, psychologische, philosophische und religionswissenschaftliche Themen gehören ebenso dazu wie Länderkunde, Informationen über die Region, Globales Lernen, Natur und Technik, interkulturelles Leben und Lernen, bürgerschaftliches Engagement und Verbraucherbildung.

Die Veranstaltungen im Fachbereich Gesellschaft sind darauf ausgerichtet, durch offenen Gedankenaustausch in sachlichen und kontroversen Diskussionen und mit kreativen Methoden gemeinsam Kenntnisse und Hintergrundinformationen zu erarbeiten, zu reflektieren und dadurch neue Handlungsperspektiven zu eröffnen.

Aktuelles zur Kursteilnahme:
Ab Mittwoch, 17. November 2021, gilt in Baden-Württemberg die Corona-Alarmstufe. Das bedeutet für unseren Kursbetrieb:
Der Zutritt zu unseren Kursen ist nur noch für geimpfte/genesene Teilnehmende möglich (2G). Lediglich für Kurse im Freien ist ein PCR-Test ausreichend.
Schwangere/Stillende/Jugendliche bis einschließlich 17 Jahren (die nicht mehr zur Schule gehen) müssen zur Teilnahme an Kursen einen aktuellen negativen Schnelltest vorweisen.
.


alle Kurse anzeigennur buchbare Kurse anzeigen