Kultur und Gestalten / Kursdetails

192-10796 Kaiser Hadrian - Philosoph und Staatsmann

Beginn 08.11.2019
Kursgebühr 56,00 €
Dauer 3 Termine
Kursleitung Sylvia Lierau

Das römische Reich ist um das Jahr 100 n. Chr. auf dem Zenit seiner Macht. Kaiser Hadrian übernimmt die Regentschaft von seinem Adoptivvater Trajan und führt das Riesenreich mithilfe einer auf Ausgleich bedachten Politik zu Wohlstand und Frieden. In seinen fiktiven Erinnerungen, die er in seiner Villa in Tivoli verfasst, lässt Hadrian sein ereignisreiches Leben an sich Revue passieren.
Basis des Kurses ist die Lektüre des Romans von Marguerite Yourcenar (Ich zähmte die Wölfin. Die Erinnerungen des Kaisers Hadrian, dtv). Wir entwickeln ein Bild der römischen Antike, das die private Person Hadrians und seine öffentliche Rolle als Kaiser Roms widerspiegelt




Kursort

vhs, Raum 117

Katharinenstraße 18
72072 Tübingen

Termine

Datum
08.11.2019
Uhrzeit
08:30 - 12:00 Uhr
Ort
Katharinenstraße 18, vhs, Raum 117
Datum
15.11.2019
Uhrzeit
08:30 - 12:00 Uhr
Ort
Katharinenstraße 18, vhs, Raum 117
Datum
22.11.2019
Uhrzeit
08:30 - 12:00 Uhr
Ort
Katharinenstraße 18, vhs, Raum 117