/ Kursdetails

201-20136 Literatur im Gespräch

Beginn 19.02.2020
Kursgebühr 28,00 €
Dauer 1 Termine
Kursleitung Jutta Silbereisen

In diesem Kurs können Sie die Vielfalt zeitgenössischer Literatur kennenlernen. Der Austausch persönlicher Leseeindrücke macht Spaß und führt zum tieferen Verständnis der gelesenen Texte. Beim Lesen und Hinterfragen literarischer Texte stärken wir unser eigenes Urteilsvermögen. Gelesenes wird zu selbst Erfahrenem in Bezug gesetzt. So erschließen sich andere Ansichten und neue Welten. Auch dringen wir lesend tief in die Möglichkeiten sprachlicher Varianten und Bilder ein. Dadurch sind wir im Idealfall eher in der Lage, unseren eigenen Standpunkt zu vertreten und manipulative Vorgaben (Algorithmen, Fake News) zu durchschauen. Diese Funktion von „Lesen“ werden wir bei der Besprechung der Texte einbeziehen.
Die Lektüre für den ersten Termin wird von der Kursleiterin mitgebracht. Am Samstag, 21. März besprechen wir: Robert Menasse „Die Hauptstadt“.



Dieser Kurs hat bereits begonnen. Eventuell ist ein späterer Einstieg noch möglich. Bitte setzen Sie sich direkt mit der Fachbereichsleitung in Verbindung.

Termine

Datum
Mi., 19.02.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
vhs, Raum 117, Katharinenstraße 18, 72072 Tübingen



Kursort

vhs, Raum 117

Katharinenstraße 18
72072 Tübingen

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:


Dr. Patricia Ober

Patricia Ober
07071 5603-31
E-Mail schreiben