Logo
Komfortsuche
/ Kursdetails

222-20311 Nachmittagsakademie Epochengeschichte: Was ist Pop Art?

Kunst, Literatur und Musik im Vergleich

Kursdaten:
4 Termine, ab Do., 12.01.2023, 17:00-19:00 Uhr
56,00 €, vhs, Raum 015
Kursleitung: Dr. Achim Stricker

Nach den Experimenten des Abstrakten Expressionismus - wie Pollocks Action-Painting oder Rothkos Farbfeldmalerei - vollzieht sich Ende der 1950er Jahre ein regelrechter Paradigmenwechsel in der westlichen Kunst: der Beginn der Postmoderne. Die Pop Art wendet sich der populären Alltagskultur zu, begründet ein neues Selbstverständnis von Kunst und der Rolle des Künstlers: Andy Warhol mit den Ikonen einer Konsum- und Freizeitgesellschaft, Roy Lichtenstein mit Comic-Gemälden, Claes Oldenburg mit überdimensionierten Alltagsgegenständen im öffentlichen Raum. Mit seinen poppigen Kitsch-Plastiken in Porzellan und Gold gehört Jeff Koons heute zu den bestverdienenden Künstlern der Welt. Einen Widerhall findet dieser neue Zeitgeist in der Musik sowie der Beat- und Pop-Literatur der 1950er bis 1970er Jahre.








Termine

Datum
Do., 12.01.2023
Uhrzeit
17:00 - 19:00 Uhr
Ort
vhs, Raum 015, Katharinenstraße 18, 72072 Tübingen
Datum
Do., 19.01.2023
Uhrzeit
17:00 - 19:00 Uhr
Ort
vhs, Raum 015, Katharinenstraße 18, 72072 Tübingen
Datum
Do., 26.01.2023
Uhrzeit
17:00 - 19:00 Uhr
Ort
vhs, Raum 015, Katharinenstraße 18, 72072 Tübingen
Datum
Do., 02.02.2023
Uhrzeit
17:00 - 19:00 Uhr
Ort
vhs, Raum 015, Katharinenstraße 18, 72072 Tübingen



Kursort

vhs, Raum 015

Katharinenstraße 18
72072 Tübingen

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:


Dr. Patricia Ober

Patricia Ober
07071 5603-31
E-Mail schreiben