/ Kursdetails

211-20126V Poesie in Zeiten der Ungewissheit

Türkische Autor/-innen des 20. Jahrhunderts

Kursdaten:
1 Termin, Di., 13.07.2021, 19:30-21:00 Uhr
ohne Gebühr, vhs, Saal
Kursleitung: Monika Müller-Schauenburg
Hülya Wicher
Ali Güler

In der deutsch-türkischen Lesung geben Hülya Wicher und Monika Müller-Schauenburg wichtigen Autor/-innen der türkischen Poesie des 20. Jahrhunderts und der Gegenwart eine Stimme. Gedichte von wichtigen Autoren der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts wie Nazim Hikmet 1902-1963), Sabahattin Ali 1907-1948), Cahit Sitki Taranci (1910-1956) und Orhan Veli Kanik 1914-1950) werden ebenso vorgestellt wie Texte aus dem lyrischen Werk von Can Yücel (1926-1999) und Ataol Behramoglu (geb. 1942). Die Lesung wird musikalisch umrahmt von Ali Güler auf der Baglama.
Eine Veranstaltung im Rahmen des Projektes "Was hält unsere Gesellschaft zusammen?" des Volkshochschulverbandes Baden-Württemberg.
Anmeldung erforderlich bis Di, 13.07., 13:00 Uhr!





Dieser Kurs hat bereits begonnen. Eventuell ist ein späterer Einstieg noch möglich. Bitte setzen Sie sich direkt mit der Fachbereichsleitung in Verbindung.

Termine

Datum
Di., 13.07.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
vhs, Saal, Katharinenstraße 18, 72072 Tübingen



Kursort

vhs, Saal

Katharinenstraße 18
72072 Tübingen

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:


Dr. Patricia Ober

Patricia Ober
07071 5603-31
E-Mail schreiben