Ausstellung: Neptunvariationen


Vernissage am So, 08.07.2018, 11:00 Uhr in der Cafeteria der vhs: Gedanken und Assoziationen zum Neptunbrunnen in Zeichnung, Malerei, Collage, Mischtechnik und Fotografie

Der Wiederaufbau des Tübinger Marktbrunnens, Symbol für die deutsch-französische Freundschaft, jährt sich zum 70igsten Mal. Aus diesem Anlass entwickelte Serge Le Goff das dreiteilige Projekt Neptunbrunnen, bestehend aus einer Performance auf dem Marktplatz, einer virtuellen Diashow im Stadtmuseum sowie einer Begleitausstellung in der vhs.

In dieser präsentieren Künstlerinnen und Künstler des Vereins Ort für Kunst e.V., Dozentinnen und Dozenten der vhs sowie weitere eingeladene Teilnehmende ihre Gedanken und Assoziationen zum Neptunbrunnen.
Infos zum Gesamtprojekt: www.kunst-stoff.f

Begrüßung: Caroline Minner und Serge Le Goff
Einführung: Dr. Kristina Heide und Gabriele Eberspächer

Ausstellungsdauer: 08.07. - 17.08.2018

In den Sommerferien und an den Wochenenden gelten eingeschränkte Öffnungszeiten. Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrem Besuch bei der Anmeldung unter Tel.: 07071 560329.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Zurück