Semestereröffnungskonzert: Musik aus Westafrika


Ob Sie mittanzen möchten oder nur zuhören wollen, die Instrumente Balafon und Kora versetzen Sie am 30. September in eine andere Welt!

Passend zum Semesterschwerpunkt "Afrika" bringt das deutsch-afrikanische Ehepaar Ursula Branscheid-Kouyaté und Mamadi Kouyaté afrikanisches Feeling in die vhs. Sie spielen typische traditionelle Instrumente wie die Kora (westafrikanische Stegharfe) und das Balafon (afrikanisches Xylofon).
Ursula Branscheid-Kouyaté hat in über 30 Afrikareisen die dortige Musik studiert und mehrere Instrumente aus erster Hand gelernt.
Mamadi Kouyaté entstammt der Familie in Mali, die das UNESCO-geschützte Ur-Balafon von 1205 unter Verschluss hält.
Eintritt frei.

Weitere Infos hier


Zurück