Ausstellung: Schwäbisch-Provenzalische Landschaften


Ausstellungseröffnung mit Bildern von Alexander Makarenko am 27. September!

Alexander Makarenkos Kunst steht in der großen Tradition der französischen und russischen Maler des Impressionismus. Ausgehend von einer stimmungsvollen, gegenständlichen Darstellungsweise entwickelte der Künstler seinen eigenen Stil, der geprägt ist durch intuitives Gespür, Liebe zur und Respekt vor der Natur. Dabei gelingt es ihm, ungewöhnliche Blickwinkel zu erfassen und intensiv zu verinnerlichen. Sein großes handwerkliches Können erlaubt es ihm, in seinen Bildern auszudrücken, was ihm beim Ausloten neuer wie vertrauter Motive begegnet.

Weitere Informationen hier


Zurück