Thementag: Afrika im Fokus


Mit Schwerpunkt auf die Länder südlich der Sahara geht es am So, 25.11., 11:00-16:15 Uhr einen ganzen Tag um Geschichte und Gegenwart Afrikas. Besonders intensiv wird Uganda in den Blick genommen.

Auf dem Programm steht am Vormittag ein Überblick u.a. über die Geografie, Struktur, Bevölkerung, Sozialstruktur, Wirtschaft, Kolonialisierung, Aufteilung Afrikas und Staatenbildung. Am Nachmittag wird es vertiefend um Uganda als Länderbeispiel gehen und dabei insbesondere auch um Umweltschutz und Umweltbewusstsein in diesem Land. Referenten sind Gabriele Forst und ein Gast aus Ostafrika.

Die Veranstaltung ist in Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg und der vhs Tübingen.

Mehr Informationen finden Sie hier.


Zurück