Vortrag: Flüchtlinge und Trauma


Dr. Elisabeth Fries berichtet am Di, 22.01., 19:30-21:00 Uhr, von ihren Erfahrungen als Ärztin in Afrika und als Leiterin des Vereins refugio stuttgart e.V., der sich der psychosozialen Versorgung traumatisierter Flüchtlinge widmet.

In dem Vortrag verbindet sie die sehr unterschiedlichen, aber komplementären Einsichten aus beiden Arbeitsbereichen und stellt damit einen praxisorientierten Bezug zur aktuellen Asyldiskussion her.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Zurück