/ Kursdetails

212-30000V Brustkrebs - Risiko - Diagnose

Kursdaten:
1 Termin, Mi., 20.10.2021, 18:00-19:30 Uhr
ohne Gebühr, Anmeldung notwendig, vhs, Raum 015
Kursleitung:

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Bemerkungen: Dieser Vortrag findet in Kooperation mit der KVBW statt.

Die Brustkrebserkrankung ist die häufigste Krebserkrankung der Frau. Seit Beginn des bundesweiten Mammographie-Programms werden Brustkrebserkrankungen immer früher erkannt und können somit schonender behandelt werden. Während in früheren Jahren alle Brustkrebserkrankungen gleichbehandelt wurden und häufig die Brust entfernt werden musste und als gefürchtete Komplikation ein Lymphödem des Arms der betroffenen Seite auftrat, ist heute die Behandlung sowohl schonender als auch effektiver geworden. So wird für jede Krebserkrankung und für jede Frau ein individuelles Behandlungskonzept erstellt. Die Referentin stellt die Risikofaktoren für Brustkrebs, die Früherkennungsmöglichkeiten, neueste Diagnostikverfahren und Therapieoptionen vor. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, der Referentin Fragen zu stellen. Referentin: Prof. Dr. med. Ute Krainick-Strobel, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Tübingen







Termine

Datum
Mi., 20.10.2021
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
vhs, Raum 015, Katharinenstraße 18, 72072 Tübingen



Kursort

vhs, Raum 015

Katharinenstraße 18
72072 Tübingen

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:


Karen Trumpp

Karen Trumpp
07071 5603-38
E-Mail schreiben