/ Kursdetails

211-10832 Entscheidungen im Spannungsfeld von Freiheit und Verantwortung in der Logotherapie

Beginn: 10.06.2021
Kursgebühr: 9,00 €
Dauer: 1 Termin
Kursleitung: Constanze Scholzgart

Menschsein heißt, sich verändern können“ (Viktor Frankl) Dazu braucht es Entscheidungen, die stets aufgespannt sind zwischen der Freiheit zu etwas und  Verantwortung. Der Mensch, der immer „in Situation ist“, hat immer auch die Wahl, wie er die Fragen be- und verantworten will und kann, die das Leben ihm stellt. Besonders in den existenziellen Situationen von Leid, Schuld, Tod und Liebe haben wir die Freiheit, unsere Einstellung zu den aktuellen Anforderungen zu wählen. Das Menschenbild Victor Frankls bietet eine Erklärung für diesen hohen Anspruch an uns selbst und  Andere. Nach einer Erläuterung Frankls Sicht auf den Menschen kommen wir gemeinsam ins Gespräch und den Gedankenaustausch dazu.





Termine

Datum
Do., 10.06.2021
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
vhs, Raum 117, Katharinenstraße 18, 72072 Tübingen



Kursort

vhs, Raum 117

Katharinenstraße 18
72072 Tübingen

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:


Dr. Patricia Ober

Patricia Ober
07071 5603-31
E-Mail schreiben