/ Kursdetails

212-10830 Hoffnung in der griechischen Antike. Dichtung, Literatur und Philosophie

Kursdaten:
6 Termine, ab Di., 09.11.2021, 18:30-20:00 Uhr
67,20 €, Zoom Online-Seminar
Kursleitung: Claudia Luchetti

Im Mythos der Pandora, der u.a. von Hesiod in seinem Lehrgedicht „Werke und Tage“ erzählt wird, bleibt auf dem Boden der Büchse, aus der alle Übel entweichen, als sie geöffnet wird, ein Gut zurück: die Hoffnung (elpis). In dem Kurs werden wir die Konzeptionen von Hoffnung in der griechischen Mythologie, Literatur (Homer, Euripides, Thukydides) und Philosophie nachverfolgen. Es wird dabei aber auch um die Frage gehen, wie uns die Antike mit ihrer Vision von Hoffnung in schwierigen Zeiten helfen kann.






Termine

Datum
Di., 09.11.2021
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Zoom Online-Seminar,
Datum
Di., 16.11.2021
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Zoom Online-Seminar,
Datum
Di., 23.11.2021
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Zoom Online-Seminar,
Datum
Di., 30.11.2021
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Zoom Online-Seminar,
Datum
Di., 07.12.2021
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Zoom Online-Seminar,
Datum
Di., 14.12.2021
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Zoom Online-Seminar,



Kursort

Zoom Online-Seminar




Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:


Dr. Patricia Ober

Patricia Ober
07071 5603-31
E-Mail schreiben