/ Daniel Rothenburg

leider kein Bild von Daniel Rothenburg
Daniel Rothenburg ist seit 2015 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Sonderforschungsbereich 923 ‚Bedrohte Ordnungen‘ an der Universität Tübingen. Er verfasst dort eine Dissertation mit dem Titel „The world, as seen in a rural place in Victoria, Australia“, in deren Rahmen er untersucht, wie sich ländliche Gemeinden in Australien im Zuge der Bedrohung durch Bodenversalzung veränderten. Für seine wissenschaftliche Arbeit in diesem Rahmen erhielt er 2016 den Förderpreis für den wissenschaftlichen Nachwuchs der Gesellschaft für Australienstudien.

Zur Zeit keine Kurse vorhanden.



Zurück zur Übersicht