/ Dr. Jonas Borsch

leider kein Bild von Dr. Jonas Borsch
Dr. Jonas Borsch arbeitete von 2011 bis 2015 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Sonderforschungsbereich 923 ‚Bedrohte Ordnungen‘ an der Universität Tübingen. Er verfasste dort seine Dissertation, die 2018 unter dem Titel „Erschütterte Welt. Soziale Bewältigung von Erdbeben im östlichen Mittelmeerraum der Antike“ erschienen ist. Seit 2015 ist er akademischer Mitarbeiter an der Heidelberger Akademie der Wissenschaften im Rahmen des Akademien-Projektes "Historisch-philologischer Kommentar zur Chronik des Johannes Malalas".

Zur Zeit keine Kurse vorhanden.



Zurück zur Übersicht