/ Dr. Beatrice von Lüpke

leider kein Bild von Dr. Beatrice von Lüpke
Die Germanistin Dr. Beatrice von Lüpke arbeitete von 2011 bis 2016 als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Sonderforschungsbereich 923 ‚Bedrohte Ordnungen‘ an der Universität Tübingen. Sie promovierte dort 2015 zum Thema „Nürnberger Fastnachtspiele und städtischer Ordnungsdiskurs". Seit April 2016 ist sie Postdoktorandin im Tübinger Graduiertenkolleg „Religiöses Wissen im vormodernen Europa“.

Kurse der Dozentin



Zurück zur Übersicht