/ Kursdetails

212-10229 Aufgaben des Schatzmeisters im Verein – mehr als den Schatz zu hüten

Kursdaten:
1 Termin, Di., 25.01.2022, 18:00-20:00 Uhr
0,00 €, vhs, Raum 015
Kursleitung: Marion Trieß

In den Verantwortungsbereich des Schatzmeisters oder Kassiers fallen alle Aufgaben rund um Finanzen, z. B. die Buchführung, der Jahresabschluss und die Erstellung der Zuwendungsbestätigungen. Um Neulingen und erfahrenen Vorstandsmitgliedern Sicherheit in ihrem Amt zu geben, bietet das Seminar einen praxisbezogenen Überblick über die Aufgaben und Pflichten des Schatzmeisters, die Gemeinnützigkeit und die vier steuerlichen Sphären, die es bei gemeinnützigen Vereinen zu beachten gilt. Zwar findet keine Software-Schulung statt, die Referentin legt aber großen Wert auf praxisnahe Beispiele, zudem können knifflige Fälle besprochen werden.


Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "Fit fürs Engagement - Informationen und Weiterbildung für Vereine und Initiativen".

Die einzelnen Seminare sind für Ehrenamtliche und freiwillig Engagierte aus Vereinen, Initiativen und anderen Bereichen in Tübingen offen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, sofern nicht extra angegeben. Alle Seminare sind kostenfrei und finden barrierefrei in der vhs Tübingen oder den angegebenen Orten statt. Die Seminare werden von der Universitätsstadt Tübingen, der Beauftragten für Bürgerengagement organisiert und finden in Kooperation mit der vhs Tübingen statt. Bitte geben Sie bei der Anmeldung oder spätestens am Kurstag  die Art Ihres Engagements an.

Weitere Informationen: www.tuebingen.de/buergerengagement







Termine

Datum
Di., 25.01.2022
Uhrzeit
18:00 - 20:00 Uhr
Ort
vhs, Raum 015, Katharinenstraße 18, 72072 Tübingen



Kursort

vhs, Raum 015

Katharinenstraße 18
72072 Tübingen

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:


Dr. Patricia Ober

Patricia Ober
07071 5603-31
E-Mail schreiben