/ Kursdetails

221-10935 Vom Sudhaus auf die Neckar-Alb Bier-und-Hopfentour

Kursdaten:
1 Termin, So., 26.06.2022, 13:00-20:00 Uhr
25,00 €,
Kursleitung: Wolfgang Carl

Tübingen ist nicht nur Geistesmetropole sondern war vor 100 Jahren wie Rottenburg Biermetropole im untergegangenen Hopfengebiet RHW. Auf die Spuren dieser Geschichte begeben wir uns mit der  Rundtour ab dem Kulturzentrum „Sudhaus“, der früheren Waldhörnle-Brauerei. Von dort radeln wir das Steinlachtal aufwärts und gedenken in Nehren dem Wulle-Brauerei-Gründer am gleichnamigem Platz. Über Mössingen - Sudwerkstatt und Mössinger Brauerei - geht es dem Albtraufpanaroma entlang nach Hechingen. Themen im Städtchen unter der Zollernburg sind das Bier der Hohenzollern, der Bierweg und die Klosterbrauerei St. Luzen. Durch den schattigen Rammertwald erreichen wir Rottenburg, wo wir einige Stationen  der früheren Bier- und Hopfenmetropole besuchen werden. Durchs Neckartal kehren wir über die ehemalige Jesuiten-Schlossbrauerei in Bühl und das Architekturensemble der Hopfenscheunen Weilheim zurück zum Tübinger Sudhaus. Dort kann der Tag in dem schönsten Waldbiergarten der Region mit spannenden Geschichten aus den Tübinger Brauereien ausklingen.

Die Rundstrecke ist 59 km lang; Dauer ca. sechs bis sieben Stunden.  Nur für E-Bike geeignet!

Abfahrt: 13:00 Soziokulturelles Zentrum Sudhaus







Termine

Datum
So., 26.06.2022
Uhrzeit
13:00 - 20:00 Uhr
Ort
,



Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:


Dr. Patricia Ober

Patricia Ober
07071 5603-31
E-Mail schreiben