/ Kursdetails

202-10121V Schauraum Hygieneausstellung: Über die Anfänge moderner Gesundheitsaufklärung um 1900

Beginn: 24.01.2021
Kursgebühr: ohne Gebühr
Dauer: 1 Termin
Kursleitung: Christine Brecht

Als eine Wurzel moderner Gesundheitsaufklärung kann die Bekämpfung ansteckender Krankheiten auf der Grundlage bakteriologischen und epidemiologischen Seuchenwissens gelten. Der Vortrag beleuchtet diesen Entstehungszusammenhang am Beispiel von Hygieneausstellungen und nimmt dabei auch die Ausstellung für Gesundheitspflege Stuttgart 1914 in den Blick. Getragen von Akteuren aus den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft und Wohlfahrtstaat zielte diese damals neue Art der Wissen(schaft)svermittlung nicht nur auf die Propagierung verbindlicher Hygieneregeln. Vielmehr war sie zugleich gegen volkstümliche und medizinkritische Krankheitskonzepte gerichtet.

Anmeldung erforderlich!





Termine

Datum
So., 24.01.2021
Uhrzeit
11:00 - 12:30 Uhr
Ort
vhs, Saal, Katharinenstraße 18, 72072 Tübingen



Kursort

vhs, Saal

Katharinenstraße 18
72072 Tübingen

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:


Dr. Patricia Ober

Patricia Ober
07071 5603-31
E-Mail schreiben