/ Kursdetails

201-20548 Chinesische Tuschemalerei

Beginn 07.03.2020
Kursgebühr 66,00 €
Dauer 2 Termine
Kursleitung Dr. Wei Ding

Die heute noch immer beliebte Tuschemalerei entwickelte sich in China bereits etwa im 3. Jahrhundert. Sie entspannt Körper und Geist. Die feinen Fingerbewegungen mit dem Pinsel trainieren Motorik und Gehirn. Fantasie und Kreativität werden ständig erweitert. Stress wird abgebaut und die innere Ruhe wiedergefunden. Das Lernziel ist, mit einfachen Pinselstrichen feine und ausdrucksstarke Bilder zu gestalten. Die „Vier Edlen“ (Pflaumenblüten, Orchideen, Bambus, Chrysanthemen) sind Hauptmotive und Lernobjekte.
Die detaillierten Pinselführungen werden demonstriert. Danach übt man selbst oder mit dem Dozenten, um die Malmethode zu lernen und einen eigenen Stil zu entwickeln.
Bitte mitbringen: ein Wasserglas und einen großen flachen Teller (möglichst Porzellan). Chinesische Pinsel, Xuan-Papier und Tusche können im Kurs gegen Materialgebühren in Höhe von 20,00 € erworben werden.
Für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene.




Termine

Datum
Sa., 07.03.2020
Uhrzeit
10:00 - 15:30 Uhr
Ort
vhs, Raum 115, Katharinenstraße 18, 72072 Tübingen
Datum
Sa., 14.03.2020
Uhrzeit
10:00 - 15:30 Uhr
Ort
vhs, Raum 115, Katharinenstraße 18, 72072 Tübingen



Kursort

vhs, Raum 115

Katharinenstraße 18
72072 Tübingen

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:


Carolin Minner

Caroline Minner
07071 5603-34
E-Mail schreiben