Sonderrubrik / Semesterschwerpunkt

Veranstaltung "Moderne Landwirtschaft aus dem Blickwinkel der Bienen" (Nr. 10423) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Der Semesterschwerpunkt an der vhs Tübingen widmet sich in jedem Semester einem anderen Themenbereich, in den Veranstaltungen aus allen Fachbereichen einfließen. Er ist ein Schaufenster, durch das Sie eine Auswahl aus dem breiten Spektrum des vhs-Angebotes präsentiert bekommen. Lassen Sie sich überraschen, aus wie vielen Blickwinkeln eine Thematik bei uns behandelt wird.

Der Semesterschwerpunkt für das Herbst-/Wintersemester 2023/24 steht unter dem Motto: Zeitenwende

Der Semesterschwerpunkt für das Frühjahr-/Sommersemster 2024 steht unter dem Motto: Mensch und Natur

„Es gibt keine richtige Art, die Natur zu sehen. Es gibt hundert”, meinte der Schriftsteller Kurt Tucholsky. Im Semesterschwerpunkt „Mensch und Natur“ im Frühjahr und Sommer 2024 laden wir Sie ein, sich mit uns auf eine Entdeckungsreise in die Vielfalt der Natur und ihrer Wahrnehmung durch den Menschen zu begeben. Die Auswirkungen der Kaffeeproduktion auf die Umwelt, das Verhältnis Mensch und Natur in der Philosophie der Antike, die Frage, warum Libellen seit über 300 Millionen Jahren im Insektenreich die Herrscher der Lüfte sind oder wie Fledermäuse mit den Ohren sehen, sind ebenso Themen des Semesterschwerpunktes wie Landschaftsmalerei, botanisches Zeichnen, Natur in der Musik, die Beziehungen von Mensch und Natur in der Literatur, Wildpflanzen-Führungen, Schönbuch-Exkursionen und Waldbaden. Entdecken Sie mit uns die Natur!

Semesterschwerpunkt


Der Semesterschwerpunkt an der vhs Tübingen widmet sich in jedem Semester einem anderen Themenbereich, in den Veranstaltungen aus allen Fachbereichen einfließen. Er ist ein Schaufenster, durch das Sie eine Auswahl aus dem breiten Spektrum des vhs-Angebotes präsentiert bekommen. Lassen Sie sich überraschen, aus wie vielen Blickwinkeln eine Thematik bei uns behandelt wird.

Der Semesterschwerpunkt für das Herbst-/Wintersemester 2023/24 steht unter dem Motto: Zeitenwende

Der Semesterschwerpunkt für das Frühjahr-/Sommersemster 2024 steht unter dem Motto: Mensch und Natur

„Es gibt keine richtige Art, die Natur zu sehen. Es gibt hundert”, meinte der Schriftsteller Kurt Tucholsky. Im Semesterschwerpunkt „Mensch und Natur“ im Frühjahr und Sommer 2024 laden wir Sie ein, sich mit uns auf eine Entdeckungsreise in die Vielfalt der Natur und ihrer Wahrnehmung durch den Menschen zu begeben. Die Auswirkungen der Kaffeeproduktion auf die Umwelt, das Verhältnis Mensch und Natur in der Philosophie der Antike, die Frage, warum Libellen seit über 300 Millionen Jahren im Insektenreich die Herrscher der Lüfte sind oder wie Fledermäuse mit den Ohren sehen, sind ebenso Themen des Semesterschwerpunktes wie Landschaftsmalerei, botanisches Zeichnen, Natur in der Musik, die Beziehungen von Mensch und Natur in der Literatur, Wildpflanzen-Führungen, Schönbuch-Exkursionen und Waldbaden. Entdecken Sie mit uns die Natur!

alle Kurse anzeigennur buchbare Kurse anzeigen