/ Kursdetails

202-50000 Digitalisierungsqualifizierung für Lehrkräfte

Umgang mit Videokonferenz-Software in der Didaktik

Beginn: 10.11.2020
Kursgebühr: 25,00 €
Dauer: 1 Termin
Kursleitung: Susanne Ludwig

Sie haben es vielleicht in Zeiten des Lockdowns gemerkt: Sie hatten Schwierigkeiten mit der Digitalisierung des Unterrichts.
In diesem Online-Kurs wollen wir nicht nur auf die technische Seite eingehen, wie man mit einer Videokonferenz-Software umgeht, sondern auch wie Sie verschiedene Lehrmaterialien digital umsetzen können. So lassen sich im Zusammenspiel mit anderen Programmen wie PowerPoint und Word virtuelle Moderationskarten einsetzen, gemeinsam Tabellen füllen, Listen erarbeiten, Grafiken und Videos zeigen. Sie können digitale Tafelaufschriebe vorbereiten bzw. im Unterricht erstellen oder ergänzen. Wie lässt sich Gruppenarbeit realisieren, wie können Sie Materialien von Schulbuchverlagen einsetzen u.v.a.m. Die Möglichkeiten sind so vielfältig wie Ihre Unterrichtsmethoden.

Der Kurs wird über die Videokonferenz-Software ausschließlich online durchgeführt. Die Inhalte lassen sich auf jede andere Software/Plattform übertragen, die Sie evtl. später nutzen.

Für den Kurs benötigen Sie ein Notebook oder einen PC.




Termine

Datum
Di., 10.11.2020
Uhrzeit
09:00 - 12:00 Uhr
Ort
ZOOM Online-Seminar,



Kursort

ZOOM Online-Seminar




Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:


Alex Ries

Alexander Ries
07071 5603-37
E-Mail schreiben