/ Kursdetails

221-20916 Balfolk – so tanzt Frankreich

Kursdaten:
3 Termine, ab Fr., 29.04.2022, 19:30-21:30 Uhr
46,40 €, vhs, Saal
Kursleitung: Anja von Richthofen

Ein Balfolk ist ein geselliger Tanzabend mit Paartänzen, bretonischen Kettentänzen, Bourrées und Mixern (Partnerwechseltänzen). Der Balfolk-Gedanke kommt aus Frankreich, deshalb gibt es viele traditionelle französische Tänze, aber es werden u.a. auch schwedische, portugiesische, baskische und englische Tänze getanzt. Die Grundschritte sind einfach und schnell erlernbar, damit der Tanzspaß garantiert ist. Inzwischen gibt es Balfolks fast überall in Europa und die Idee, dass Jung und Alt, Könner und Anfänger, miteinander tanzen und Spaß haben, macht die „Balfolk-Szene“ so sympathisch und beliebt. In diesem Kurs lernen wir die gängigsten Tänze, auch Paartänze, damit einem Mittanzen auf dem nächsten Balfolk nichts mehr im Wege stehen kann. Die Choreografien werden, falls erforderlich, an dann geltende Hygienebestimmungen angepasst.
Anmeldung gerne als Paar, Einzelpersonen sind auch willkommen, es werden wenn möglich vor Ort Paare gebildet.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Schuhe zum Tanzen, und ein Getränk.


Alternative(n):




Termine

Datum
Fr., 29.04.2022
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
vhs, Saal, Katharinenstraße 18, 72072 Tübingen
Datum
Fr., 06.05.2022
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
vhs, Saal, Katharinenstraße 18, 72072 Tübingen
Datum
Fr., 13.05.2022
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
vhs, Saal, Katharinenstraße 18, 72072 Tübingen



Kursort

vhs, Saal

Katharinenstraße 18
72072 Tübingen

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:


Carolin Minner

Caroline Minner
07071 5603-34
E-Mail schreiben