/ Kursdetails

221-10830 Der Dialog als Form der Begegnung in der antiken Philosophie

Kursdaten:
6 Termine, ab Di., 08.03.2022, 18:30-20:00 Uhr
67,20 €, vhs, Raum 117
Kursleitung: Claudia Luchetti

In diesem Kurs werden wir uns auf den Begriff des Dialogs im antiken Denken konzentrieren und seine verschiedenen Merkmale in unterschiedlichen philosophischen Kontexten analysieren. Ausgehend von drei vorsokratischen Philosophen (Heraklit, Parmenides und Empedokles), von Sokrates und von Seneca werden wir sehen, wie diese dialogischen Modelle, obwohl sie sich deutlich voneinander unterscheiden, alle darauf abzielen, eine Dimension der Intersubjektivität zu schaffen, in der eine authentische Begegnung zwischen zwei Individuen stattfinden kann.






Termine

Datum
Di., 08.03.2022
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
vhs, Raum 017, Katharinenstraße 18, 72072 Tübingen
Datum
Di., 15.03.2022
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
vhs, Raum 017, Katharinenstraße 18, 72072 Tübingen
Datum
Di., 22.03.2022
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
vhs, Raum 017, Katharinenstraße 18, 72072 Tübingen
Datum
Di., 29.03.2022
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
vhs, Raum 017, Katharinenstraße 18, 72072 Tübingen
Datum
Di., 05.04.2022
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
vhs, Raum 017, Katharinenstraße 18, 72072 Tübingen
Datum
Di., 12.04.2022
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
vhs, Raum 017, Katharinenstraße 18, 72072 Tübingen



Kursort

vhs, Raum 017

Katharinenstraße 18
72072 Tübingen

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:


Dr. Patricia Ober

Patricia Ober
07071 5603-31
E-Mail schreiben