Die Beschäftigung mit Literatur gehört im Land der Erfindung des Buchdrucks zum Kern des Kulturguts. Die Angebote der Volkshochschule Tübingen erschließen Teilnehmenden Wege zum literarischen Verständnis.
Schreiben ist eine Grundkompetenz im privaten und beruflichen Alltag, die über das Zusammenfügen von Buchstaben und Wörtern hinaus gelernt werden kann.

Volkshochschulkurse vermitteln das nötige Handwerkszeug, um Ideen zu finden, in Schreibprozesse einzusteigen, leseorientierter zu formulieren und Texte professionell zu gliedern und überarbeiten zu können.

Achtung: Voraussetzung für die Teilnahme an Präsenzkursen sind die Einhaltung von Hygieneregeln, des Mindestabstand und das Tragen einer medizinischen Maske in den Kursen.

Literatur


Die Beschäftigung mit Literatur gehört im Land der Erfindung des Buchdrucks zum Kern des Kulturguts. Die Angebote der Volkshochschule Tübingen erschließen Teilnehmenden Wege zum literarischen Verständnis.
Schreiben ist eine Grundkompetenz im privaten und beruflichen Alltag, die über das Zusammenfügen von Buchstaben und Wörtern hinaus gelernt werden kann.

Volkshochschulkurse vermitteln das nötige Handwerkszeug, um Ideen zu finden, in Schreibprozesse einzusteigen, leseorientierter zu formulieren und Texte professionell zu gliedern und überarbeiten zu können.

Achtung: Voraussetzung für die Teilnahme an Präsenzkursen sind die Einhaltung von Hygieneregeln, des Mindestabstand und das Tragen einer medizinischen Maske in den Kursen.

alle Kurse anzeigennur buchbare Kurse anzeigen



Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:


Dr. Patricia Ober

Patricia Ober
07071 5603-31
E-Mail schreiben