Stadtführung auf den Spuren der Tübinger Jüdinnen und Juden

Am So, 31.10., 15:00-17:00 Uhr, bietet die Geschichtswerkstatt Tübingen e.V. eine Stadtführung der Geschichte der Tübinger Jüdinnen und Juden an.

Weiterlesen

Livestream: Die Wiederfindung der Nation

Prof. emer. Dr. Aleida Assmann und Prof. Dr. Herfried Münkler diskutieren am Fr, 29.10., 19:30-21:00 Uhr, warum wir die Nation fürchten und doch…

Weiterlesen

Livestream: Lesung mit Friedespreisträgerin Tsitsi Dangarembga

Tsitsi Dangarembga erhält am 24.10. den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Ihre Lesung am 28.10, 19:30-21:00 Uhr, in Ahaus wird live übertragen.

Weiterlesen

Paul Celan in Deutschland – Deutschland und Paul Celan

Celan-Spezialistin Dr. Barbara Wiedmann lotet am Do, 28.10., 19:00-20:30 Uhr, in ihrem Vortrag in der Galerie Fingur das Verhältnis zwischen Paul…

Weiterlesen

Moses und Marx. Zur Religionsphilosophie Ernst Blochs

In der Reihe „Jüdische Lebensentwürfe in Deutschland“ trägt Dr. Matthias Meyer am Di, 26.10., 19:00-20:30 Uhr, über die Religionsphilosophie Ernst…

Weiterlesen

Vortrag: Suizid und Suizidprävention bei Männern

Die individuellen Gründe für einen Suizid sind vielfältig. Björn Süfke, Männertherapeut und Autor, möchte am Mo, 25.10.2021, 19:30-21:30 Uhr, darüber…

Weiterlesen

Café Philo: Meine Freiheit oder deine?

Zu einer Diskussion über Freiheit lädt Axel Braig am So, 24.10., 11:00-12:30 Uhr, ins Café Philo an der vhs ein.

Weiterlesen

Führung über den jüdischen Friedhof Wankheim

Harald Schwaderer vom Förderverein für jüdische Kultur in Tübingen führt am So, 24.10., 15:00-16:30 Uhr, über den jüdischen Friedhof Wankheim.

Weiterlesen

Yoga für einen erholsamen Schlaf

Beruflicher Stress, familiäre und soziale Belastungen, ein unaufgeräumtes Schlafzimmer, Schmerzen, Lärm, Unruhe oder Anspannungen, verfolgen viele…

Weiterlesen

Livestream: Die Erziehung des Geschmacks

Um die Schwererziehbarkeit des Geschmacks geht es am Do, 21.10., 19:30-21:00 Uhr in dem Vortrag des Historikers Prof. Dr. Ulrich Raulff.

Weiterlesen